Fotografie-Glossar – A

von A-Z. Das Fotografie-Glossar

Fotografie-Glossar (Flickr: Akhil G)

Der Blitz, die unterschiedlichen Foto-Programme und die viele Kamera-Typen und –Hersteller. Verwirren euch manche Sachen oder wisst damit nichts anzufangen? Ich versuche hier mal, mit einer Serie, die wichtigsten Dinge in alphabetischer Reihenfolge zu erklären, ähnlich einem Fotografie-Glossar. Los geht’s mit dem A.

Aufnahmeprogramm A

Auf vielen Kameras ist ein Rädchen oben auf dem Korpus, mit dem man ein gewisses Foto-Programm einstellen kann. Automatik-Programme wie Sport, Stillleben oder das klassische Automatikprogramm, bei dem alles selbst geregelt wird, kennt sicherlich jeder. Doch dazwischen gibt es oft auch ein einfaches A. Dieses A steht jedoch nicht für Automatik. Ein häufiger Irrglaube bei dem die schrägsten Fotos entstehen. Dieses A steht für die Blendautomatik. Wird die Kamera auf diese A-Funktion gestellt können die Blendwerte reguliert werden und die Auslösezeit wird automatisch angepasst

AF – der AutoFokus

Eine weitere wichtige Funktion an der Kamera ist die der AutoFokus. Er ist mit einer AF Taste auf der Kamera ein- und auszuschalten. Die Funktionsweise dürfte logisch erscheinen: Ist der AF eingeschaltet, sucht die Kamera den Fokus automatisch, ist er aus, muss der Fokus manuell (bei DSLRs über das Objektiv) eingestellt werden. Diese Taste hat meist eine Doppelbelegung mit der AE-Funktion.

AE – Belichtungsautomatik

Die AE-Funktion ist die Belichtungsautomatik (Automatic Exposure) und übernimmt die Lichtfeldmessung, also die korrekte Belichtung des Bildes. Dabei kann manuell zwischen den Stufen Mehrfeldmessung (die Belichtung wird anhand mehrerer Punkte des Bildes eingestellt), Einzelfeldmessung, auch Spotfeldmessung genannt (Belichtung orientiert sich an der Helligkeit eines Punktes im Bild) und integraler Belichtungsmessung (Belichtung orientiert sich an der Helligkeit im Bildinneren) ausgewählt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Technik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s