Praxis in der Fotografie – wie bekommt man Übung

Wie bekommt man eigentlich tolle Aufnahmen hin? Jeder der mit der Fotografie anfängt hat sich sicherlich schon mal diese Frage gestellt. Ich meine, klar, jetzt hat man diese Kamera, sucht sich ein nettes Motiv und lichtet das dann ab. Aber auch mit der Kamera lässt sich durch unterschiedliche Einstellungen das gleiche Motiv auf unterschiedliche Weise ablichten und damit auch verschiedene Gefühle hervorrufen. Die Praxis in der Fotografie macht dort den Unterschied und natürlich wird man mit jeder Übung ein wenig besser. Doch wie bekommt man diese Übung?

Praxis durch Ausprobieren

Zum Einen kann man sich das ganze selbst beibringen indem man mit viel Zeit und Geduld an die Sache heran geht. Gerade für Anfänger ist es wichtig viele Einstellungen auszuprobieren und damit zu experimentieren. Nicht alle Bilder werden auf den ersten Drücker auch ein super Foto und so kann es sein, dass man sich an einem Motiv mehrere Minuten aufhält. Doch das Ergebnis zählt im Endeffekt und alle die vorher meinen das man maximal 3-mal auf den Auslöser drücken muss bis das Bild steht, werden anschließend von der Fotografie überzeugt sein und sie bestaunen.

Lernen durch Tutorials

Ergänzend zu der eigenen Praxis kann man sich Tutorials ansehen. Nicht nur für die Bildbearbeitung sondern auch für das Fotografieren an sich und die richtige Motivwahl. Schon in einem anderen Bereich ist mir ein Videotutorial von der Firma video2brain aufgefallen und ich muss sagen, dort hat es mich in kurzer Zeit sehr weit gebracht. Nun habe ich entdeckt, dass es das auch für das Praxistraining in der Landschafts- und Naturfotografie gibt. Ich denke, dass man dabei auch eine Menge lernen kann und es wirklich hilfreich ist. Vor allem, wenn man sich erst einmal in die Sache mit der Fotografie herein fuchsen will. Hier mal der Link, wo man sich das Tutorial downloaden kann: Video2Brain Praxis-Tutorial Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Naturfotografie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s